Die Angst der Fische vor der Tiefe: Roman. Taschenbuch

Artikelnummer: 9783869400525

Kategorie: Romane


9,50 €

inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 18,50 €
(Sie sparen 48.65%, also 9,00 €)
1 auf Lager

Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Expressversand: 1-2 Tage



Es gibt wenige Bücher, die es wert sind, immer wieder neu gelesen zu werden. Dieser Roman aus dem Innenleben eines kranken Kindes ist so einmalig wie immer wieder zutiefst anrührend. »Wenn Moritz gerade nicht mordet, prügelt er sich mit Gleichaltrigen herum, tritt Autoscheinwerfer ein oder klaut im Supermarkt. Das Ganze wird so kaltblütig erzählt, als wären Patricia Highsmith und Ian McEwan gemeinsam am Werk. Man ist befremdet, aber man macht mit. Fassungslos, aber fasziniert. Man ist sogar versucht, den Kerl zu mögen! Er gehört in die Ahnenreihe der Opfer wissenschaftlicher Hybris wie Woyzeck oder Frankensteins Monster. Sie morden, aber sie können nichts dafür. Sie sind Täter, weil sie Opfer sind.« »Moritz reflektiert sein Leben: >Die Leute konnten mich nicht leidem, läßt er uns über einen seiner ersten Morde wissen, >doch so weit, mir einen solchen Mord anzuhängen, waren sie noch nicht. Und damit das gleich klar ist: Ich bin nicht der perverse Irre, das Sexmonster, das sie immer gesucht haben, das ist der größte Blödsinn überhaupt..« Thomalla treibt stilsicher, phantasiereich und mit einem feinen Gefühl für die gestörte Psyche seiner Hauptfigur den spannenden Roman voran. Diese Lektüre vergißt man nicht so schnell.« Einmalig limitierte Neuausgabe

Versandgewicht: 0,50 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.