Die Römer im Rhein-Main-Gebiet Geb.

Artikelnummer: 9783806224207

Kategorie: Geschichtsbücher


19,00 €

inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 24,95 €
(Sie sparen 23.85%, also 5,95 €)
2 auf Lager

Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Expressversand: 1-2 Tage



Die von Mittelgebirgen umgebene Ebene am Zusammenfluss von Main und Rhein besaß seit jeher eine besondere Anziehungskraft. Aber erst durch die Römer lässt sich die historische Entwicklung dieser Region konkreter fassen. Vor über 2000 Jahren vollzog sich im Rhein-Main-Gebiet ein tiefgreifender historischer Strukturwandel. Als sich die Herrschaft der Kelten im Niedergang befand, drangen Germanen bis an den Rhein vor. Diesen aber hatten die Römer nach der Eroberung Galliens zu ihrer neuen Reichsgrenze erklärt. Die Region um Mainz diente ihnen als eines ihrer Aufmarschgebiete für Vorstöße in das Innere Germaniens. Fast 500 Jahre waren die Römer im Rhein-Main-Gebiet präsent und prägten in dieser Zeit entscheidend das politische, wirtschaftliche und kulturelle Leben. sensationelle archäologische funde der letzten 25 Jahre, ob die Zivilsiedlung von Lahnau-Waldgirmes oder die Kaiserstatue aus Frankfurt-Nieder-eschbach, vermitteln einen tiefen Einblick in die damalige Zeit. Auch neue Forschungsmethoden erbrachten in den letzten Jahren neue Erkenntnisse über die Romanisierung des Rhein-Main-Gebietes. Der vorliegende Band stellt diese Ergebnisse in einer umfassenden Synthese vor und bietet damit ein Kompendium des heutigen Wissens über die Römerzeit in der Rhein-Main-Region.

Versandgewicht: 0,50 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.