Die entfesselte Exekutive Taschenbuch Mngelexemplar von Eric A. Posner

Artikelnummer: 9783428138500

Kategorie: Geschichtsbcher


12,70 €

inkl.7% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 39,90 €
(Sie sparen 68.17%, also 27,20 €)
2 auf Lager

Lieferzeit: 2 - 6 Tage

Expressversand: 1-2 Tage



Wer oder was schrnkt im Verwaltungsstaat die, enorme 's Macht der Exekutive ein? Im prsidentiellen Regisfrungssys--N tem der USA ist dies in erster Linie das Verfasslingsprinzip der ?checks and balances?, welches dafr sorgt/dass die Ver- ? fassungsorgane sich gegenseitig kontrollieren'und kein Arm der Gewaltenteilung zu viel Macht biindej kann. Seit der Prsidentschaft von George W. Bush ist ,in den Vereinigten V Staaten die Debatte wieder aufgeflamijst, ob dieses System yy nicht mehr ausreichend greift und dieExekutive dadurch zu mchtig geworden ist. Viele Experten beklagen gar eine zu- nehmende Aushhlung der Verfassung an sich. Nicht so die Autoren Eric A. Posner und Adrian Vermeule: Sie pldieren dafr, das politische Leben der Vereinigten Staaten nicht lnger durch das Prisma der Madisonschen Gewaltenteilung zu betrachten und argumentieren, eine 4 starke Exekutive in der heutigen Welt sei nicht nur wn-l| sehenswert, sondern insbesondere in Krisenzeiten geradezu Jj unabdingbar. Die notwendige Kontrolle der Exekutive, so die Autoren weiter, finde heute auf anderem Wege statt: etwa durch die ffentliche Meinung, Wahlen oder die Medien. Das Buch ?Die entfesselte Exekutive? wird auch fr die hielt' sige Debatte um eine schwelende Krise der Demokratie bzw. w um Demokratiedefizite gegenwrtiger politischer Institutio- nen wichtige Denkanste liefern.

Versandgewicht: 0,50 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufgen.