Guck au, dr Gabriel. Heilige amol anderscht

Artikelnummer: 9783806218350

Kategorie: Kunst / Geisteswissenschaft


7,95 €

inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 7,95 €
1 auf Lager

Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Expressversand: 1-2 Tage



Egon Rieble haucht auf ungewöhnliche und höchst unterhaltsame Weise 36 Kunstwerken - aus der Region von oberem Neckar, Schwarzwald und Oberlauf der Donau - Leben ein. Prägnant und tief-sinnig, witzig und frech bringt seine erläuternde Mundartlyrik religiöse Kunst dem modernen Menschen nahe und beseitigt die Distanz zwischen Kunstwerk und Befrachter. Kunstbetrachtung und Mundartdichtuug Das Mundartbuch ?Guck au, dr Gabriel? ist zugleich auch ein Buch der Kunst. Egon Rieble stellt erlesene, teils einzigartige Kunstwerke vom Mittelalter bis zur Neuzeit vor. Er präsentiert die Heiligen mit ihren kleinen menschlichen Schwächen, nimmt ihnen so ihre Unnahbarkeit und verleiht ihnen dafür liebenswerte menschliche Eigenschaften. So bringt er das Kunstwerk dem Betrachter näher und mischt persönliche Erfahrungen und Lebensweisheit in seinen Mutersinnigen Gedankenspieien., die er in kleinen Gedichten im heimischen Dialekt formuliert. Ergänzende Standortangaben und kunstgeschichtliche Erläuterungen machen das Buch Zugleich zu einem Kunstführer der ganz besonderen Art: unterhaltsam und anregend, Augenschmaus und Lese vergnügen in Kifebles Entdeckungsreisen ?können für jeden, der Augen hat zu sehen und Ohren zu hören, Offenbarungen werden.? (Werner Mezger) Egon Rieble, ehemaliger Jagdflieger, von Haus aus Kunsthistoriker und Germanist, war lange Jahre Kulturreferent des Kreises Rottweil. Er hat sich als Schriftsteller und Lyriker einen Namen gemacht und ist Autor zahlreicher Bücher und Kultur-Reiseführer.

Versandgewicht: 0,10 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.