Kein Wissen ohne Glaube oder Warum es unmöglich ist, nichts zu glauben Gebundenes Buch

Artikelnummer: 9783532624944

Kategorie: Geisteswissenschaft


9,50 €

inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 16,90 €
(Sie sparen 43.79%, also 7,40 €)
1 auf Lager

Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Expressversand: 1-2 Tage



?Zu glauben ist schwer, nichts zu glauben ist unmöglich.? Victor Hugo Wie weit können wir mit Hilfe von Erfahrung und Wissenschaft in die Erkenntnis von Wahrheit eindringen? Wo ist die Grenze, an der das gesicherte Wissen aufhört und der Glaube zwangsläufig beginnt? Und wie unterscheidet man zwischen religiös-weltanschaulichen Glaubensrichtungen und Glaubensaussagen im Bereich der Wissenschaft? Der dänische Philosoph Sören Kierkegaard sagte einmal: ?Der Glaube kann nur in einem Sprung erreicht werden, der alles natürlich Verstehende hinter sich lässt.? Folgerichtig ginge damit wahrer Glaube weit über Wissenschaftsgläubigkeit hinaus. Ist das die Antwort auf den ewigen Streit zwischen Theologie und Wissenschaft? Äußerst fundiert und doch mit der nötigen Offenheit für das Unfassbare nimmt uns Werner Kinnebrock mit auf eine spannende Argumentationsreise.

Versandgewicht: 0,10 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.