Martin Luther im Widerstreit der Konfessionen Mängelexemplar

Artikelnummer: 9783451376528

Kategorie: Geisteswissenschaft


inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 24,99 €
(Sie sparen 41.98%, also 10,49 €)
1 auf Lager

Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Expressversand: 1-2 Tage



Welche Bedeutung haben Martin Luther und die Reformation für den gegenwärtigen Katholizismus und Protestantismus, welche Relevanz haben Recht fertigungslehre, Anthropologie, Offenbarungsverständ- nis und Kirchenbegriffdes Reformators für das Selbst- verständnis der Kirchen und Theologien heute? Welche Impulse seines Denkens sind auch unter den Bedin- gungen der Moderne rezeptionsfähig? Zu diesen Fragen versammelt der Band hochkarätige Autoren. Neben einem Beitrag der Berliner Schrift stellerin Sibylle Lewitscharoffüber ?Luther als Sprach ereignis? diskutieren renommierte Theologinnen und Theologen strittige Aspekte von Martin Luthers Theo- logie. Kardinal Kurt Koch (Rom) und Bischof Michael Bunker (Wien) bringen die Deutungsperspektive der Kirchenleitungen ein. Der Band geht aufein Symposium zurück, das von beiden theologischen Fakultäten der Universität V\fien im Vorfeld des Reformationsge- denkens veranstaltet wurde.

Versandgewicht: 0,50 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.