Oktoberrevolution. Aufstand gegen den Krieg 1917-1922 Mängelexemplar

Artikelnummer: 9783360018823

Kategorie: Geschichtsbücher


9,50 €

inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 14,99 €
(Sie sparen 36.62%, also 5,49 €)
1 auf Lager

Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Expressversand: 1-2 Tage



Wie immer über die Russische Revolution geurteilt wird: Sie ist eine Zäsur in der Menschheitsgeschichte. Erstmals wurde der Versuch unternommen, aus der imperialistischen Unternehmerlogik auszubrechen. Er sollte das Ende von Profitmacherei und Krieg bringen. Zunächst in Russland, dann in der ganzen Welt... Wir kennen das folgende Jahrhundert. Wissen, was aus den Ideen und Idealen wurde. Zu scheitern bedeutet nicht zwangsläufig, dass alles sinnlos und damit umsonst gewesen sein muss. Ohne die Revolutionen von 1917 bis 1922 hätte es all die Aufstände gegen den Krieg und für nationale und soziale Selbstbestimmung nicht gegeben. Ohne den Sowjetstaat hätte das viel beschworene ?sozialdemokratische Jahrhundert" (Ralf Dahrendorf) nicht das Licht der Welt erblickt und die Lage der arbei-: tenden Menschen deutlich verbessert und über mehrere Jahrzehnte den Kapitalismus gezähmt. Stefan Bollinger hat mit dem Wissen von heute die Russische Revolution und ihre Folgen seziert. Und macht mit seinem faktenreichen Report deutlich, dass dies keineswegs ein historisch abgeschlossener Vorgang, sondern unverändert aktuell und lehrreich ist.

Versandgewicht: 0,10 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.