Von Luther zu Twitter Taschenbuch Mngelexemplar von Raphael Gross

Artikelnummer: 9783103970302

Kategorie: Gegenwartsliteratur


11,70 €

inkl.7% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 18,00 €
(Sie sparen 35%, also 6,30 €)
2 auf Lager

Lieferzeit: 2 - 6 Tage

Expressversand: 1-2 Tage



Der EssaybancJ versammelt Beitrage von prominenten Historikerinnen und Medienrneore-tikern. u.a. von Andreas Bernara Gerd Koenen. Bernhard Porksen und Astrid Biome. Die politische ffentlichkeit befindet sich im radikalen Wandel: Auenpolitik findet heute auf Twitter statt und Politikerinnen und Politiker mssen sich digitalen Shitstorms stellen. Wenn man auf die Geschichte schaut, dann hatten technologische Entwicklungen wie der Buchdruck oderdas Radio immereine gewisse Latenzzeit, bis ihr Potenzial von einem politischen Akteur entdeckt und eingesetzt wurde. Luther erkannte, was im Buchdruck steckt, Hitler und Goebbels nutzten das Radio, Kennedy das Fernsehen und aktuell beherrscht Trump die sozialen Netzwerke. Vor diesem Hintergrund wechseln sich Essays zurjeweiligen Medientechnologie mit Beitrgen ber Medienprofis ab, die mit den Mglichkeiten des neuen Mediums einen tiefgreifenden Strukturwandel der ffentlichkeit eingeleitet haben. Ein Band mit berraschenden Befunden zu einem hochaktuellen Thema.

Versandgewicht: 0,10 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufgen.