Weihnachten hierzuland: Bräuche, Symbole und Rezepte aus Baden und Schwaben

Artikelnummer: 9783874076807

Kategorie: Kochen / Genießen


inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 19,90 €
(Sie sparen 44.72%, also 8,90 €)
1 auf Lager

Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Expressversand: 1-2 Tage



Weihnachten wird auf der ganzen Welt gefeiert. Doch zahlreiche Bräuche und Traditionen gibt es in ihrer besonderen Art eben nur in Baden und Schwaben. Die Kultur- und Kunsthistorikerin Irene Krauss hat sich auf die Suche nach Weihnachtsbrauchtum hierzuland begeben und Erstaunliches zusammengetragen. Warum "loben" die Schwaben den Christbaum? Was hat es mit dem Adventskalender auf sich? Hatte der Nikolaus schon immer eine Rute? Wie kommt die Linzer Torte nach Baden? Sind Springerle tatsächlich "urschwäbisch"? Das Buch gibt Antworten und versammelt Wissenswertes von A wie Advent bis Z wie Zimtsterne. Beim Schmökern erfährt man Kurioses und Geheimnisvolles über die jahrhundertealte Kulturgeschichte des Weihnachtsfestes, über wichtige Symbole der weihnachtlichen Festtage, ihrer Hintergründe und Entwicklungen. Es ist aber nicht nur ein Band mit Geschichten, Ereignissen und Bräuchen aus vergangenen Tagen. Die Autorin macht nachvollziehbar, wie sich aus der Vielfalt der Einflüsse das heutige Bild von Weihnachten entwickelt hat. Das farbenprächtige, reich bebilderte Buch enthält ausserdem Backrezepte und ist zugleich ein unterhaltsames kulturgeschichtliches Schmökerbuch über weihnachtliche Traditionen in Baden-Württemberg. Eigentlich sollte es bei keiner Bescherung fehlen.

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.