Wissenschaft und Kontext in der frühen Neuzeit Mängelexemplar

Artikelnummer: 9783495488454

Kategorie: Philosophie


22,50 €

inkl. 7% USt. , versandfreie Lieferung

UVP des Herstellers: 49,99 €
(Sie sparen 54.99%, also 27,49 €)
1 auf Lager

Lieferzeit: 2 - 5 Tage

Expressversand: 1-2 Tage



»Wer einen guten Weg finden will, für den ist es förderlich, die Ausweglosigkeit gründlich durchgehalten zu haben. Denn der spätere Weg ist die Lösung dessen, worin man zuvor keinen Weg hatte. Man kann nicht lösen, wenn man den Knoten nicht kennt. Wenn man aber im Denken keinen Weg hat, dann zeigt das diesen Knoten in der Sache an.« Aristoteles »When we study the history of science, it is useful to direct our attention to the intellectual obstruction which, at a given moment, is checking the progress of thought -the hurdle which it was then particularly necessary for the mind to surmount. In mechanics, at the crucial moment, as we have seen, it had been the very concept of motion; in astronomy, the rotation of the earth; and in physiology, the movement of the blood and the corresponding action of the heart.« Sir Herbert Butterfield »Für die Scholastik entstehen die qualitates secundae aus den primae im Objekt und nicht erst, wie für die Späteren, im wahrnehmenden Subjekt. Ihre Realität wurde darum in der traditionellen Philosophie nie in Zweifel gezogen, und ebenso wenig die Abbildlichkeit der Qualitätsempfindungen.«

Versandgewicht: 0,50 Kg

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.